Systemitisch zu mehr Bio, systemisches Denken, Bio 3.0, organic 3.0, Studie, Studienbericht

Systemisches Denken für mehr Bio – Projektbericht

Das Projekt „System(at)isch zu mehr Bio“ wurzelt in der These, dass systemisches Denken eine der Schlüsselkompetenzen für zukünftige BiokonsumentInnen ist. Diese Kompetenz ermöglicht den KonsumentInnen wichtige Zusammenhänge der unterschiedlichen Aspekte des Phänomens „Bio“ besser zu begreifen. Die wichtigsten Entwicklungsschritte Das vorliegende didaktische Konzept und die daraus abgeleiteten...

Exkursion zum Bio-Bauernhof, Schulde des Essens, Bio 3.0, #biodreinull, Ziegen

Die Schule des Essens macht eine Exkursion zum Bio-Bauernhof

Exkursion zum Bio-Bauernhof – Wir fahren zu einem auch mir noch unbekannten Bio-Hof. Die Bäuerin erklärt den Kindern, dass es Bauernhöfe wie im Bilderbuch nicht (mehr) gäbe. Und führt uns dann zwei Stunden auf ihrem Hof herum, der wie im Bilderbuch ist: Wir gehen durch...

Projektwoche VS Wieselburg, Bio 3.0, #biodreinull, Schule des Essens

Projektwoche VS-Wieselburg: Nebenwirkungen und unerwartete Wirkungen

Projektwoche VS Wieselburg – Wir schreiben Projektwoche zwei der Schule des Essens an der VS Wieselburg. Die Reinigungsdame bittet mich um das Porridge-Rezept. Sie haben von den Resten gekostet. Eigentlich möge sie Müsli und so ja nicht so, aber das, was wir da gemacht haben,...

Erste Woche schon wieder vorbei!

Wir sind fertig, wir sind müde, wir sind um viele Erfahrungen reicher. Die SchülerInnen und wir vom FiBL resümieren: Die erste Woche Vollzeit-Schule des Essens war wunderbar! ...

Schule des Essens goes Ganztagesschule

Die Vorbereitungen für das dritte Szenario, das wir erforschen wollen, laufen auf Hochtouren. In der Volksschule Wieselburg werden mit allen vier  Schulstufen die Schule des Essens im Ganztagesmodus testen. Vier Wochen jeweils von 7:45 bis 16:00 Uhr Kochen, Backen, Essen und alles, was dazugehört!         ...

Studie, Bio 3.0, systematisch, Biofach

Systematisch zu mehr Bio – Ein Projektzwischenbericht

Das mehrjährige Projekt Systematisch zu mehr Bio wurzelt in der These, dass Systemisches Denken eine der Schlüsselkompetenzen für zukünftige BiokonsumentInnen ist. Diese Kompetenz ermöglicht den KonsumentInnen wichtige Erfahrungen und Einsichten. Die internationale Vereinigung biologischer Landbauorganisationen (IFOAM Organic International) hat auf der Fachmesse Biofach 2014 einen breiten...

Abschlusspräsentation des Essenssemesters

Unglaublich, wie schnell das Essenssemester in der Spallartgasse vergangen ist! Die Jugendlichen ließen es kürzlich in einer aufwändigen Abschlusspräsentation Revue passieren, zu der Direktor, LehrerInnen, Eltern und MitschülerInnen geladen waren.          ...

Pizza-Backen von Null weg

Mit einer zweiten Klasse der Volksschule Jagdgasse aus Favoriten trafen wir uns dieses Semester regelmäßig in der Community Cooking-Küche der Caritas in der Ankerbrotfabrik zum gemeinsamen Kochen und Lernen. Das Highlight des Kochsemesters mit den VolksschülerInnen war das Pizzabacken. Von Null weg, also aus den Grundzutaten...

Sensorik-Stationen beim Schulfest

Unsere Favoritner Pilotvolksschule veranstaltet gegen Ende jedes Schuljahres ein Abschlussfest. Dieses Mal war die Schule des Essens fixer Bestandteil, alle SchülerInnen hatten die Gelegenheit, bei unseren Sensorik-Spielen ein bisschen in die Schule des Essens hineinzuschnuppern: Bio zum Schmecken, Riechen, Sehen, Hören und Tasten.  ...