Bio-Fleisch, Gastwirtscahft Floh, Meat love, Tasting_forum, Bio 3.0, #biodreinull, Verkostung

Tasting_forum 74: Meat love – Bio-Fleisch

Bio-Fleisch - Langenlebarn zählt noch nicht unbedingt zum Speckgürtel von Wien. Am Abend des 28.11. war der Ort an der Donau dennoch die Bio-Speck-, -Wurst- und –Fleischfestspielstadt von überhaupt. Das Volk pilgerte nämlich aus Wien und Niederösterreich zu Josef Floh, um sozusagen „Meat love“ in...

Systemitisch zu mehr Bio, systemisches Denken, Bio 3.0, organic 3.0, Studie, Studienbericht

Systemisches Denken für mehr Bio – Projektbericht

Das Projekt „System(at)isch zu mehr Bio“ wurzelt in der These, dass systemisches Denken eine der Schlüsselkompetenzen für zukünftige BiokonsumentInnen ist. Diese Kompetenz ermöglicht den KonsumentInnen wichtige Zusammenhänge der unterschiedlichen Aspekte des Phänomens „Bio“ besser zu begreifen. Die wichtigsten Entwicklungsschritte Das vorliegende didaktische Konzept und die daraus abgeleiteten...

Bio-Konsument*innen-Studie 2016/17: Bio für alle?

Bio für alle? Eine qualitative Studie unter österreichischen Konsument*innen bestätigt, dass der Trend zu nachhaltigen Lebensmitteln ungebrochen ist. Für die Zukunft wünschen sie sich klarere Information und noch höhere Standards, die Überwindung der sozialen und anderer Kauf-Barrieren und eine Ökologisierung der Landwirtschaft. Wo steht Bio heute?...

Pilotstudie, Ernährungsbildungskonzept, Schule des Essens, Studienbericht, Bio 3.0,

Ernährungsbildungskonzept Schule des Essens – ein Bericht

Ernährungsbildungskonzept Schule des Essens -ein Bericht. Die Schule des Essens (SdE) ist ein Ernährungsbildungskonzept, das inhaltlich ganzheitlich und methodisch innovativ ist: Durch viel praktisches Tun, hauptsächlich im zentralen Lernort Küche, sollen Kinder und Jugendliche implizit und explizit Wissen und Kompetenzen in möglichst allen Aspekte der...

Studie, Bio 3.0, systematisch, Biofach

Systematisch zu mehr Bio – Ein Projektzwischenbericht

Das mehrjährige Projekt Systematisch zu mehr Bio wurzelt in der These, dass Systemisches Denken eine der Schlüsselkompetenzen für zukünftige BiokonsumentInnen ist. Diese Kompetenz ermöglicht den KonsumentInnen wichtige Erfahrungen und Einsichten. Die internationale Vereinigung biologischer Landbauorganisationen (IFOAM Organic International) hat auf der Fachmesse Biofach 2014 einen breiten...